Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/7/d20583986/htdocs/clickandbuilds/Unwetteragentur/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
Erstes Frühlingshoch kommt – Unwetteragentur

Erstes Frühlingshoch kommt

Nach dem zumindest gefühlt wochenlang anhaltenden Regenwetter erwartet uns die erste halbwegs stabilere Hochdruckwetterlage in diesem Frühlingsmonat – allerdings auch mit kleinen Einschränkungen. Vor allem im Süden Deutschlands kann es in der neuen Woche schon richtig frühlingshaft werden.




Wetterlage bis zum Mittwoch aus dem ICON-Modell, Quelle: Unwetteralarm

Ein erstes Hochdruckgebiet überquert Deutschland am Samstag und liegt am Sonntag bereits über Osteuropa. Vom Atlantik heranziehende Tiefausläufer erreichen Mitteleuropa nur unter Abschwächung, bevor sich in der neuen Woche eine Hochdruckzone aufbaut, die vom Atlantik bis nach Mitteleuropa reicht. Lediglich Norddeutschland liegt am Nordrand der Hochdruckzone und kann zeitweise von Tiefausläufern gestreift werden.

Signifikantes Wetter am Sonntagmittag aus dem ICON-Modell, Quelle: Unwetteralarm

An diesem Wochenende verzieht sich das erste Hochdruckgebiet mit dem Namen HELGE rasch nach Osteuropa und Wolkenfelder überqueren vor allem die Nordwesthälfte Deutschlands. Am Sonntag werden aber schon 9 Grad im Nordosten und bis etwa 17 Grad am Oberrhein erreicht.

Signifikantes Wetter am Dienstagnachmittag aus dem ICON-Modell, Quelle: Unwetteralarm

Dichte Wolken mit geringem Regen halten sich dann bis mindestens Wochenmitte über dem Norden. In der Mitte und im Süden ist es verbreitet sonnig und stellenweise sind Temperaturen bis nahe an die 20-Grad-Marke möglich. Wie lange sich die Hochdruckzone halten kann, ist aber noch völlig offen, möglich ist nach Wochenmitte auch noch mal ein Kaltluftvorstoß mit nur noch einstelligen Höchstwerten.

Titelfoto: Achim Otto

Ausführliche Informationen zu Unwettern aller Art und anderen Naturgewalten gibt es auf meiner umfangreichen Internetseite:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.