Hurrikan DOUGLAS bedroht Hawaii

Während viele Augen in den USA derzeit auf den Golf von Mexiko gerichtet sind, wo sich der nächste Tropensturm bilden könnte, wird ein US-Bundesstaat von einem starken Hurrikan bedroht. Der Hurrikan DOUGLAS  ist sehr stark mit mittleren Windgeschwindigkeiten bis über 200 km/h (Kategorie 3 der fünfteiligen Skala) und Spitzenböen bis etwa 250 km/h. Möglicherweise liegen die Windgeschwindigkeiten sogar noch etwas höher. Er schwächt sich zwar in den kommenden Tagen ab, könnte aber noch als Hurrikan auf Hawaii treffen.




Animation der Satellitenbilder von DOUGLAS, Quelle: tropicaltidbits.com

Sehr deutlich zeichnet sich im Satellitenloop das Auge des Hurrikans ab.

Zugbahnvorhersage des National Hurricane Centers

Der Hurrikan zieht in den kommenden Tagen über kühleres Wasser. Damit schwächt er sich trotz günstiger Höhenwinde ab. Kurz vor Hawaii steigen die Wassertemperaturen wieder an, aber auch die Windscherung – der Unterschied zwischen dem Wind am Boden und in der Höhe – nimmt zu. Der Hurrikan bekommt Schieflage und schwächt sich weiter ab, bevor er am Wochenende auf die Inselgruppe mitten im Nordpazifik trifft.

Nur selten wird die Inselgruppe im zentralen Nordpazifik von Hurrikanen getroffen. Das bisher letzte Mal, dass ein tropischer Wirbelsturm in voller Hurrikanstärke auf eine der Inseln traf war im Jahre 1992. Damals verwüstete der Hurrikan INIKI mit der Kategorie 4 die Insel Kauai. Dort starben durch den Hurrikan sechs Menschen und die Schäden beliefen sich auf mehr als 3 Milliarden US-Dollar. INIKI war der stärkste bekannte Hurrikan auf der Inselgruppe.

Satellitenbild Golf von Mexiko, Quelle: NOAA

Auch auf dem Atlantik ist einiges los: Östlich der Kleinen Antillen hat sich der Sturm GONZALO abgeschwächt, kann aber den Inseln in den kommenden Tagen starken Wind und viel Regen bringen. Und auf dem Golf von Mexiko entsteht derzeit ein Tropischer Sturm, der den Namen HANNA bekommen dürfte und am Samstag auf den US-Bundesstaat Texas treffen kann.

Titelbild: tropicaltidbits.com

Ausführliche Informationen zu Unwettern aller Art und anderen Naturgewalten gibt es auf meiner umfangreichen Internetseite:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.